Ein Erfolg der Bürgerliste: Ratsinformationssystem ist eingeführt

Am 10. Mai 2016 beantragte der Fraktionsvorsitzende der Bürgerliste, Heinrich Nistler, ein Ratsinformationssystem für die politische Arbeit der Gremien einzuführen, wie es bereits in vielen -auch vergleichbaren Städten- eingesetzt wird.

Ein Ratsinformationsystem ist ein EDV-gestütztes Informations- und Dokumentationsystem in dem alle Informationen eingebunden werden und für die Mandatsträger, Mitarbeiter und Bürger Transparenz und Arbeitsvereinfachung bringt.

Homberg sollte mit der neuen Legislaturperiode auf diesem Gebiet den Anschluss an die modernisierte Form der Gremienarbeit und Bürgerinformation schaffen.

Jetzt ist das Ratsinformationssystem auch in Homberg eingeführt. Auch die Bürger können sich jetzt besser einen Überblick schaffen.

Das Ratsinformationssystem ist über den folgenden  Link zu erreichen:

https://rim.ekom21.de/homberg-efze/vorlagen

Die Tagesordnung der nächsten Stadtverordnetenversammlung ist übersichtlich mit allen Unterlagen erreichbar.

Hinter jedem Tagesordnungspunkt stehte ein Beschlussvorschlag

 

Schreibe einen Kommentar