Wahlkommission: Keine Beanstandung an der Bürgerliste

Am Freitag 8. Januar tagte die Wahlkommission und prüfte die eingegangenen Wahlvorschläge.

Die neu gegründete Bürgerliste Homberg musste 74 Unterstützerunterschriften vorlegen, um an der Wahl teilnehmen zu können. 86 Homberger Wähler haben unterschrieben und damit zugestimmt, dass sich die Liste zur Wahl stellen kann.

Allen Unterstützern danken wir, dass sie damit den Wählern eine neue  Chance bei der Kommunalwahl am 6. März eröffnet haben.

Die Kandidaten zur Kommunalwahl 2016 im Überblick

Mehr Informationen
zu den Kandidaten:
Namen anklicken

Kopf QHeinrich Nistler
Platz 1

Heike Kühne Platz 2Heike Kühne
Platz 2

matthias QMatthias Ulrich
Platz 3

Kopf QJoachim Grohmann
Platz 4

Delf QDelf Schnappauf
Platz 5

Dirk QDirk Pfalz
Platz 6

Ralf QRalf Schnitzler
Platz 7

Kopf QMartin Kühne
Platz 8

Marianne QMarianne Prieß
Platz 9

Maura QMaura Schnappauf
Platz 10

KopfSonja Grohmann
Platz 11

Michala Hübner Platz 12Michaela Hübner
Platz 12

Holger Hübner Platz 13Holger Hübner
Platz 13

Holger Hübner – Kandidat der Bürgerliste (13)

Holger Hübner Platz 13
Holger Hübner Platz 13

Elektriker, 46 Jahre, Wernswig

verheiratet, drei Kinder

Seit 1993 wohnhaft in Wernswig
Ausbildung bei der Deutschen Bahn als Elektriker und Lokführer.
Danach 3 Jahre selbständig mit Pizzeria in Homberg.

Seit 1994 im Kalksandsteinwerk Remsfeld als Elek­triker, Maschinenführer und Vorarbeiter tätig

 

Ich bin für…

Mehr Transparenz bei geplanten Objekten

Mehr Bürgernähe/ Interessenvertretung der Bürger

Weil mir Homberg am Herzen liegt.

Michaela Hübner – Kandidatin der Bürgerliste (12)

Michala Hübner Platz 12
Michala Hübner Platz 12

Floristin, zur Zeit Hausfrau,
40 Jahre, Wernswig

verheiratet, drei Kinder

Seit vielen Jahren Organisation der Offenen Gärten
und Veranstaltung der jährliche Pflanzenbörse auf  unserem Hof in Wernswig

 

Ich bin für…

… die Erhaltung der örtlichen Kitas in Verbindung mit flexiblen Waldkinder­gärten.

… Unterstützung und Stärkung von Familien durch qualifizierte frühkindliche Betreuung.

In meiner ehrenamtlichen Tätigkeit im Bereich Kinderturnen und als Mutter von 3 Kindern habe ich erfahren, wie wichtig es ist, frühzeitig in Kinder zu investieren.

Dafür bringe ich meine Erfahrungen mit Kindergarten, Grundschule und Gymnasium ein.

  Weil mir Homberg am Herzen liegt.

Sonja Grohmann – Kandidatin der Bürgerliste (11)

Kopf
Sonja Grohmann Platz 11

Ferienhaus-Verwalterin, 46 Jahre, Homberg
Geboren in Kassel,
groß geworden in Ahnatal Weimar

Gelernte Verkäuferin

seit 2003 in Homberg
Seit 2008 mit der Vermarktung von Ferienwohnungen und Häusern aktiv.

Ich bin für…

…die Förderung des Tourismus in Homberg und Umgebung.

Mir liegt die Mobilität der Bürger ohne Fahrzeug am Herzen, damit diese ihr Wege in Homberg erledigen können. Hier muss ein tragbares Konzept her.

Auch die schöne Innenstadt muss wieder an Attraktivität gewinnen, dass sich die Bürger und Gäste in Homberg in der Innenstadt wieder wohl fühlen.

Weil mir Homberg am Herzen liegt.

Maura Schnappauf – Kandidatin der Bürgerliste (10)

Maura Schnappauf  Platz 10
Maura Schnappauf Platz 10

Gärtnerin, 33 Jahre, Wernswig

Aufgewachsen in Wernswig

Studienabschluss Philosophie und Biologie

5 Jahre als Beraterin und Marketingfachkraft in einer ökologischen Unternehmensberatung mit den Schwerpunkten Ressourcen sparen und betriebliche Mobilität verbessern

Seit 2015 auf dem Weg, Gemüsegärtnerin zu werden

Ich bin dafür…

 …. unsere Lebensgrundlage – die Natur – zu erhalten, wir haben nur die eine

…. bäuerliche und kleinteilige Strukturen zu stärken, damit nicht Konzerne und Agrarfabriken die Landschaft prägen

…. es mehr Hombergern zu ermöglichen sich von den fruchtbaren Böden unserer schönen Gegend zu ernähren

…. dass Einkaufen nicht nur in der Stadt möglich ist – eine „Frau Knauf“ in jedem Dorf. Das war selbstverständlich in meiner Kindheit und ich wünsche es allen. Vor allem Menschen die nicht (mehr) so mobil sind.

 Weil mir Homberg am Herzen liegt.

Marianne Prieß – Kandidatin der Bürgerliste (9)

Marianne Prieß Platz 8
Marianne Prieß Platz 9

Rentnerin, 68 Jahre, Wernswig
verheiratet, zwei Töchter, zwei Enkelkinder

Lehrerin, Dipl.-Pädagogin

Studienberaterin an der Fachhochschule für Sozialarbeit Berlin

Wahl-Hombergerin seit 1983

Lehrerin in Remsfeld und Verna
seit 2006 bis zur Pensionierung Schulleiterin in Großropperhausen

Ich bin für…

…. weiteren Ausbau und Sicherung des Schulstandortes Homberg, damit Homberg in seine Funktion als Kreisstadt erkennbar ist und für junge Familien attraktiv bleibt.

Dafür möchte ich meine Erfahrungen als Mutter, Lehrerin und Schulleiterin einbringen.

Weil mir Homberg am Herzen liegt.